Raffaello Summer Day 2014 in Berlin

RAFFAELLO feierte am Sammstagabend mit prominenten Gästen wie Bar Refaeli, Rachel Hunter, Tatjana Patitz und Bo Derek in Berlin den offiziellen Sommeranfang. Wie in den Vorjahren auch spendete RAFFAELLO über 30.000 Euro an eine wohltätige Organisation.

Bereits zum dritten Mal feierte die Marke Raffaello den Summer Day am 21. Juni – dem Tag, an dem die Sonne am längsten scheint und die Nacht am kürzesten ist. Dieser wird seit jeher in vielen Kulturen gefeiert – zum Beispiel mit dem Mittsommerfest in Skandinavien und den Weißen Nächten in Russland.

Seit mehr als 20 Jahren steht die weiße Kokoskugel von Ferrero für Sommer, Sonne und das damit verbundene Lebensgefühl „ganz ohne Schokolade“. Zahlreiche Prominente darunter Bar Refaeli, Rachel Hunter, Bo Derek und John Corbett trafen sich am Samstagabend im stimmungsvollen Ambiente des Kronprinzenpalais beim „Raffaello Summer Day 2014“. Die zahlreichen Gäste waren nicht nur zum Feiern, sondern auch zum guten Zweck zusammengekommen. Wie in den Vorjahren unterstützt Raffaello eine gemeinnützige Organisation, dieses Mal den Verein dolphin aid e.V. zugute, der behinderte Kinder und deren Eltern unterstützt und ihnen Fortschritte in der Entwicklung ermöglicht. Bei Aktionen wie Flaschen angeln und Boccia spielen hatten die Gäste außerdem die Gelegenheit, die Spendensumme noch vor Ort zu erhöhen. Botschafterin und Supermodel Tatjana Patitz nahm stellvertretend den Scheck in Höhe von 33.100 Euro in Empfang.

Seit der Gründung durch Kirsten Kuhnert im Jahr 1995 hat dolphin aid Tausende Familien unterstützt und beraten. Die Organisation konnte unzähligen behinderten Kindern, die schulmedizinisch aufgegeben waren, nachweisbare Fortschritte in ihrer Entwicklung ermöglichen.

Den Beginn des diesjährigen Sommers feierten u.a. Sylvie Meis, Frauke Ludowig, Lilly Becker, Valerie Campbell, Christoph Letkowski, Jo Weil, Katja Flint, Magdalena Brzeska, Shermine Shahrivar, Motsi Mabuse, Birgit Schrowange, Verena Wriedt, Motsi Mabuse, Christian Tews, Charlotte Würdig, Rebecca Mir, Panagiota Petridou, Nina Moghaddam, Claudia Effenberg, Angelina Heger, Anne Julia Hagen, Joachim Llambi, Janina Uhse, Jo Groebel, Kersin Linnartz, Maren Gilzer, Mareile Höppner, Udo Walz, Sabrian Setlur, Nina Moghaddam, Natascha Ochsenknecht, Jimi Blue Ochsenknecht, Jay Khan, Ulla Kock am Brink, Tobey Wilson.




© RCR Laurenz Carpen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.