Sommerliches Bread & Butter Opening

Mit einer spektakulären Party startete am vergangenen Dienstag die Bread & Butter in die Fashion Week unter dem Motto „The Rock“. Die Opening-Party fand in dieses Mal jedoch nicht wie altbewährt auf dem stillgelegten Flughafengelände von Tempelhof statt, sondern in der sommerlich lässigen Stimmung des Cafés am Neuen See im Tiergarten. „Summer Night“ war das Schlagwort des Abends.

Glücklicherweise spielte das Wetter perfekt mit und so wurde zwischen Lampions, Feuerspuckern, Artisten und der Opernsängerin Moon Suk eine fast surreale, märchenhafte Stimmung geschaffen. Eine Band spielte auf einer schwimmenden Insel, und Vögel aus Stoff schwebten durch den Biergarten. Das absolute Highlight des Abends war allerdings die Fashion Show „Denim Religion Show“ gegen Mitternacht, welche via Livestream direkt über dem See übertragen wurde und direkt vom Tempel of Denim kam, dem neuen Herzstück der diesjährigen Bread & Butter.

Mit mehr als 2000 Gästen, unter die sich auch Prominenz wie Sarah Kuttner und die Band BossHoss mischte, eine, wie eigentlich immer, rundum gelungene Eröffnungsparty und der perfekte Opener zur Berliner Fashion Week.

(c) RCR Alexandra Brechlin

(c) BREAD & butter GmbH & Co. KG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.