Nach 30 Jahren: „Reservoir Dogs“ von Quentin Tarantino ist zurück – restauriert in 4K

TARANTINOS HOCHKARÄTIG BESETZTER GANGSTERKLASSIKER AB 1. DEZEMBER 4K RESTAURIERT IM HOME ENTERTAINMENT.

Neben einer limitierten 4K UHD Steelbook Edition (UHD & Blu-ray) mit neuem alternativen Artwork, einer Blu-ray Special Edition im Full Sleeve Case mit beigelegtem Poster und der digital remasterten DVD, wird zudem eine exklusive limitierte Collector‘s Edition veröffentlicht. 

Wir verlosen zwei brandneue Blu-rays von „Reservoir Dogs“ in brillantem 4K.

Reservoir Dogs“ von Quentin Tarantino

Nachdem ein sorgfältig geplanter Raubüberfall schiefgeht, sammeln sich die überlebenden Beteiligten in einem Lagerhaus. Mr. Orange (Tim Roth) ist angeschossen und wird von Mr. White (Harvey Keitel) gerade so am Leben gehalten, auch Mr. Pink (Steve Buscemi) und Mr. Blonde (Michael Madsen) treffen dort ein. Außer ihren Decknamen wissen die Kleinkriminellen nichts voneinander und sind dementsprechend misstrauisch. Schnell wird klar: Es gibt einen Maulwurf unter ihnen! Um der Wahrheit auf die Spur zu kommen wird schließlich sogar ein unschuldiger Polizist (Lawrence Bender) gefoltert, während Verbrecherboss Joe Cabot (Lawrence Tierney), der den Anstoß für den Job gegeben hat, langsam ungeduldig wird und seinen Sohn, den „netten Eddie“ (Chris Penn) vorbeischickt.

Einen ersten Eindruck der brandneuen 4K-Restaurierung bietet der Home Entertainment Trailer zu RESERVOIR DOGS.

Quentin Tarantinos Debüt ist längst zum Kultklassiker aufgestiegen und gilt als einer der besten Independent-Filme aller Zeiten. Die unkonventionelle Erzählweise, die zitatwürdigen Dialoge und die gnadenlose Brutalität werden perfekt ergänzt von einem großartig aufspielenden Ensemble-Cast bestehend aus Harvey Keitel, Michael Madsen, Tim Roth, Steve Buscemi, Chris Penn und Quentin Tarantino selbst. Nach seiner Premiere beim Sundance Film Festival wurde Reservoir Dogs auch bei Cannes, Sitges und Toronto im Programm gezeigt und erhielt bei den Independent Spirit Awards drei Nominierungen. Eine Auszeichnung gab es für Steve Buscemi als bester männlicher Nebendarsteller. Inspiriert von Stanley Kubricks Klassiker „The Killing“ von 1956, verwendete Tarantino eine romanhafte Struktur, um seine Geschichte über den sorgfältig geplanten Diamantenraub zu erzählen.

Die limitierte Collector‘s Edition wird in einer hochwertigen Sonderverpackung veröffentlicht und ist mit Special Goodies ausgestattet, unter anderem enthält es ein 32-seitiges Booklet, 3 Poster und 8 Artcards. Ausserden gibt es die Dokumentation „Tarantino – The bloody Genius“ (Blu-ray) sowie einen K-BILLY Schlüsselanhänger. 

Auch das Bonusmaterial kann sich sehen lassen – mit geschnittenen Szenen, der Dokumentation „Reservoir Dogs: Playing it Fast and Loose“ von Alejandro D. Otero (ca. 15 Min.) und dem Featurette „Profiling the Reservoir Dogs“ – Ein einzigartiger Einblick in die kriminellen Köpfe der schillernden Figuren des Films“. 

________________________________________________________________________________________________________________

VERLOSUNG

Zum 4K Release

von

RESERVOIR DOGS – WILDE HUNDE

verlost das

RCRmagazin

2 Blu-rays

Wenn ihr gewinnen wollt, dann schreibt uns bitte eine Mail mit dem Stichwort „Dogs“ an redaktion@rcrmagazin.de

Der Einsendeschluss ist der 10. Dezember 2022. Sendet uns bitte euren Namen und eure Adresse. Der/die Gewinner(in) wird von uns benachrichtigt. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen: Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet. Bei Teilnahme an dem Gewinnspiel werden die anlassbezogenen Daten nur zur Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Gewinnspiels genutzt. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden die Daten zeitnah gelöscht. Es gelten die Vorschriften der Datenschutzerklärung.

RESERVOIR DOGS – WILDE HUNDE

Regie: Quentin Tarantino; mit: Harvey Keitel, Michael Madsen, Tim Roth, Steve Buscemi, Chris Penn, Quentin Tarantino u.v.a.

Home Entertainment Release: 1. Dezember 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert