ALLE FÜR ELLA auf Premierentour

Vor dem Kinostart des Musikfilms ALLE FÜR ELLA am 8. September wird das Filmteam auf große Premierentour durch Deutschland gehen. Der Hauptcast bestehend aus Lina Larissa Strahl, Safira Robens, Malene Becker, Tijan Marei und Gustav Schmidt sowie die Regisseurin Teresa Fritzi Hoerl wird bei allen Vorführungen anwesend sein.

Darüber hinaus werden in einigen Städten die Darsteller Lavinia Wilson, Hanno Koffler, Lorenzo Germeno, Emir Bayrak, Sara Fazilat und Ivo Kortlang sowie weitere prominente Gäste erwartet.

Die Termine der Premierentour

München       Donnerstag, 25. August      17:00 Uhr       Mathäser Filmpalast

Leipzig           Freitag, 26. August              17:00 Uhr       CineStar

Hannover       Samstag, 27. August           17:00 Uhr       Astor Grand Cinema

Köln               Dienstag, 30. August           16:30 Uhr       Cinedom

Düsseldorf    Dienstag, 30. August           17:00 Uhr       UCI

Hamburg       Mittwoch, 31. August          16:30 Uhr       UCI Mundsburg

Berlin             Donnerstag, 1. September  16:30 Uhr       Cubix am Alexanderplatz

Bundesweiter Kinostart: 8. September 2022

Zum Film:

Ella träumt davon, auf den Bühnen dieser Welt zu performen. Mit ihren drei besten Freundinnen hat sie die Band Virginia Woolfpack gegründet, mit der sie nach der Schule so richtig durchstarten will. Momentan kämpft sie aber vor allem mit dem Abi und ihrem ätzenden Nebenjob im Pizzaturm. Als sich über einen Song-Contest die Chance bietet, groß ins Musikbiz einzusteigen, überredet sie ihre BFFs, sich anzumelden. Stärkster Konkurrent ist ausgerechnet der arrogante Rapper alfaMK, der bereits eine beachtliche Fanbase hat und auch noch unverschämt gut aussieht. Doch das Woolfpack lässt sich davon nicht einschüchtern. „Sisters before Misters“ war schon immer das Motto der Band. Oder etwa nicht?

Mit Witz, Power und einem hitverdächtigen Soundtrack erzählt Regisseurin Teresa Fritzi Hoerl von Freundschaft, Selbstbestimmung und erster Liebe und trifft damit genau den Nerv der neuen Generation. Nach den BIBI-&-TINA-Kinoerfolgen begeistert Lina Larissa Strahl wieder in einer Titelrolle neben den Schauspielgrößen Milan Peschel, Hanno Koffler und Lavinia Wilson sowie zahlreichen jungen Talenten und prominenten Influencern wie Caro Daur und Emir Bayrak.

Die Hauptrollen spielen Lina Larissa Strahl (BIBI & TINA-Reihe) als Ella, Safira Robens (LIBERTÉ) als Anaïs, Malene Becker (SONG FÜR MIA) als Romy, Tijan Marei (DIE RETTUNG DER UNS BEKANNTEN WELT) als Cahide, Gustav Schmidt (WIR SIND JETZT) als Leon, Lorenzo Germeno (TKKG) als Ellas Bruder Tim, Lavinia Wilson (SCHOSSGEBETE) als Ellas Mutter Heike, Milan Peschel (DIE HOCHZEIT) als Musiklehrer Herr Böblinger-Moll und Hanno Koffler (DER PASS) als Musikproduzent Heiner Jung.

Regie führte Teresa Fritzi Hoerl nach einem Drehbuch von Timo Baer und Anja Scharf. Fabian Rösler war für die Bildgestaltung verantwortlich.

ALLE FÜR ELLA ist eine Produktion der Neue Bioskop Film GmbH und wurde gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern (FFF), dem Bayerischen Bankenfonds (BBF), der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM), der Filmförderungsanstalt (FFA), der Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen (nordmedia) sowie dem Deutschen Filmförderfonds (DFFF).

Besetzung: Lina Larissa Strahl, Safira Robens, Malene Becker, Tijan Marei, Gustav Schmidt, Milan Peschel, Hanno Koffler, Lavinia Wilson, Lorenzo Germeno u.v.m.

Drehbuch: Timo Baer, Anja Scharf

Regie: Teresa Fritzi Hoerl

Produzenten: Dietmar Güntsche, Ulrike Schölles, Martin Rohé

FSK: ab 6 Jahren freigegeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert