Ghost Hounds werden das Konzert der ROLLING STONES als Special Guests eröffnen

Rolling Stones Band Image - Credit J.BOUQUET

THE ROLLING STONES – SIXTY Europe Tour 2022

Die Rolling Stones haben heute den Special Guest für ihre letzte Deutschland-Show und gleichzeitig das Abschlusskonzert ihrer aktuellen „SIXTY“-Tour bekanntgegeben: Die US-amerikanischen Blues-Rocker Ghost Hounds werden den Konzertabend am 3. August in der Berliner Waldbühne eröffnen.

Das Sextett aus Pittsburgh, das bereits bei ausgewählten Terminen der „No Filter“-Tour der Stones dabei war, zaubert Rock ’n‘ Roll mit bluesigem Einschlag, der feurig genug für die Vinylsammlung und frisch genug ist, um jedes Festival des 21. Jahrhunderts zu befeuern.

Wie es für das 60-jährige Jubiläum der Band nicht anders zu erwarten ist, werden die Stones zusammen mit Steve Jordan am Schlagzeug ihre Fans auch auf diesen drei Konzerten mit einer Setlist voller Klassiker, Hits sowie einer Auswahl unerwarteter Tracks und musikalischer Überraschungen verwöhnen, die kaum Wünsche offenlassen dürfte

03. August 2022, Waldbühne Berlin

Einlass: 16.30 Uhr
Beginn: 18.30 Uhr
Support: Ghost Hounds

Damit das Publikum wunschlos glücklich ist,  wird gebeten

  • um eine frühzeitige Anreise
  • den Verzicht auf das Mitbringen verbotener Gegenstände (Taschen und Rucksäcke, deren größte Seite größer als das Format „DIN A4“ (21,0 x 29,7 cm) ist.

Die „SIXTY“-Tour wird von Concerts West/AEG Presents produziert. Veranstalter der Termine in Deutschland ist die FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH.

Bundesweiter Präsentator der deutschen Termine der „SIXTY“-Tour 2022 ist DAS ERSTE. Das Konzert in Berlin wird von Antenne Brandenburg, radioeins und rbb88,8 präsentiert.

Titelbild (c) Rolling Stones Band Image – Credit J.BOUQUET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert