Der deutsche Filmpreis 2022 – Die Preisträger

LOLA Deutscher Filmpreis © Clemens Porikys

In Berlin wurde am Freitag, 24. 6. 2022, der renommierte Deutsche Filmpreis verliehen. Die meisten Lolas und zwar neun erhielt die Thomas Brasch-Hommage „Lieber Thomas“. Albrecht Schuch wurde als bester Hauptdarsteller und Thomas Wendrich für das Drehbuch ausgezeichnet. Außerdem bekam der Film die Goldene Lola als bester Spielfilm und wurde für die beste Regie (Andreas Kleinert) ausgezeichnet.

Der Film erhielt weitere Auszeichnungen für die beste weibliche Nebenrolle (Jella Haase), beste Bildgestaltung/Kamera (Johann Feind), den besten Schnitt (Gisela Zick), das beste Szenenbild (Myrna Drews) und das beste Kostümbild (Anne-Gret Oehme).

Als beste Hauptdarstellerin freute sich Meltem Kaplan über die Lola, ebenso wie Alexander Scheer (Beste männliche Nebenrolle), beide im Film „Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ zu erleben.

Bester Kinderfilm wurde „Der Pfad“ von Tobias Wiemann, bester Dokumentarfilm „The Other Side of the River“ von Antonia Kilian.

Foto (c) René du Vinage

Alle Lolas auf einen Blick

KategorieGewinner
Bester FilmLieber Thomas
Bester DokumentarfilmThe Other Side of the River
Bester KinderfilmDer Pfad
Beste RegieLieber Thomas (Andreas Kleinert)
Bestes DrehbuchLieber Thomas (Thomas Wendrich)
Beste weibliche HauptrolleMeltem Kaptan (Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush)
Beste männliche HauptrolleAlbrecht Schuch (Lieber Thomas)
Beste weibliche NebenrolleJella Haase (Lieber Thomas)
Beste männliche NebenrolleAlexander Scheer (Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush)
Beste Kamera / BildgestaltungLieber Thomas (Johann Feindt)
Bester SchnittLieber Thomas (Gisela Zick)
Beste TongestaltungNiemand ist bei den Kälbern (Jonathan Schorr, Dominik Leube, Gregor Bonse, John Gürtler)
Beste FilmmusikWunderschön (Annette Focks)
Bestes SzenenbildLieber Thomas (Myrna Drews)
Bestes KostümbildLieber Thomas (Anne-Gret Oehme)
Bestes MaskenbildGroße Freiheit (Heiko Schmidt, Kerstin Gaecklein, Roman Braunhofer)
Beste visuelle EffekteDie Schule der magischen Tiere (Dennis Rettkowski, Markus Frank, Tomer Eshed)
Besucherstärkster FilmDie Schule der magischen Tiere
EhrenpreisJürgen Jürges
Bernd Eichinger PreisKomplizen Film

Fotos (c) René du Vinage

Titelbild (c) Clemenas Porikys – Deutscher Filmpreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert