Henning Wehland im Gespräch

0

Am 27. Januar 2017 veröffentlichte Henning Wehland sein erstes Solo-Album „Der Letzte an der Bar“. Am 3. Februar hatten wir Gelegenheit, mit ihm darüber zu sprechen.

Am 27. Januar 2017 veröffentlichte Henning Wehland sein erstes Solo-Album. „Der Letzte an der Bar“ hat er das Album genannt. Mehr dazu hier. Am Freitag, den 3. Februar hatten wir Gelegenheit, mit ihm darüber zu sprechen. Wehland ist kein Unbekannter. Seit mehr als 25 Jahren ist er mit H-Blockx und Söhne Mannheims unterwegs und längst eine feste Größe im Musikbusiness. Natürlich wollten wir wissen, warum er jetzt sein Debüt als Solist gibt. Im Radiocenter Berlin sprachen wir mit ihm über die Musik, Texte und die Kollaborationen mit LaBrassBanda und Sarah Connor, mit der er ab März auch auf Tour geht:

 

 

(c) RCR Christian Behring, 04.02.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert