TRUE BERLIN #4 by Shan Rahimkhan

Am 1. September 2016 feierte Star-Coiffeur Shan Rahimkhan zusammen mit PORSCHE und WELLA zum vierten Mal seine erfolgreiche Eventreihe TRUE BERLIN erstmalig in und rund um seinen Salon am Gendarmenmarkt in Berlin.

Am Donnerstagabend feierte Star-Coiffeur Shan Rahimkhan zusammen mit PORSCHE und WELLA zum vierten Mal seine erfolgreiche Eventreihe TRUE BERLIN erstmalig in und rund um seinen Salon am Gendarmenmarkt in Berlin. Unter den 400 geladenen Gästen waren Katja Flint, Britta Steffen, Jenny Elvers, Luise Befort, Gonzalez Ochsenknecht, Felicitas von Anhalt, Julian F. M. Stoeckel, Pia Bolte, Caroline Beil, Renate Künast, Janine White, Noah Becker.

TRUE BERLIN feierte das kreative Berlin mit jeder Menge BEAUTY, ART, MUSIC und FOOD!

BEAUTY: Vor der Veranstaltung sorgte eine exklusive Beauty-Lounge für die lässig-eleganten Party-Looks inklusive Make-Up und Hairstyling. Auch während des Events standen die Top-Stylisten rund um den Star-Coiffeur den Gästen für ein Touch Up zur Verfügung.

ART: Kunst in ihrer ganzen Vielfalt ist ein fester Bestandteil von TRUE BERLIN. Der Fotograf JO FISCHER setzte mit seiner Live-Performance „Herr Fischer bittet zu Tisch“ die Gäste ins sehr persönliche Licht und zeigte eine Auswahl seiner ausdrucksstarken Arbeiten.

MUSIC: Für das musikalische Warm-Up sorgte DAN LE BLONDE bevor Noah Becker alias DJ KNOWA mit seinen Beats in die Nachtstartete. Als Highlight des Abends gabSänger MAX GIESINGER eine exklusive Performance für die Gäste, für die er eigens mit dem Hubschrauber eingeflogen wurde.

FOOD: Aus der hauseigenen Küche SHAN’S BISTRO kamen die sommerlich-leichten Gerichte, die mit vielfältigen Aromen und Raffinesse überzeugten. Eigens für TRUE BERLIN 2016 wurde auch der Signature-Drink „SpicyRhubarb“ kreiert.

Ein jährliches Must für Shan Rahimkhanwar die Tombola mit anschließender Scheckübergabe zugunsten der Stiftung FairChance von Schirmherr Jogi Loew.


© RCR Laurenz Carpen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert