STARS FOR FREE 2013

STARS FOR FREE hieß am letzten Samstag in der Berliner Wuhlheide. Knapp 17.000 Besucher feierten zusammen mit Lena, 2raumwohnung, The Wanted u.a. eine große Party.

Am 31. August 2013 veranstaltete der Berliner Radiosender „104.6 RTL“ zusammen mit seinen Partnern Lichtenauer Mineralquellen, Vodafone und Berliner Volksbank das STARS FOR FREE – Konzert in der Kindl-Bühne Wuhlheide. Die 17.000 Tickets gab es nicht zu kaufen, sondern beim Radiosender zu gewinnen.

Pünktlich um 15 Uhr starte die große Party mit der russischen Künstlerin KAMALIYA, welche von Uwe Fahrenkrog-Petersen produziert wird.

Einer der größten Sommerhits in diesem Jahr kommt von ARASH. Mit „She makes me go“ gelang dem gebürtigen Iraner zusammen mit Sean Paul ein Ohrwurm und den Durchbruch in Deutschland.

Inga Humpe und ihr Lebensgefährte Tommi Eckart, besser bekannt als 2raumwohnung, meldeten sich mit neuen Songs aus ihrem neuen Album „Achtung Fertig“ zurück. Aber auch ihre Hits wie „36 Grad“ und „Besser geht´s nicht“ gaben sie auf der Bühne in der Wuhlheide zum Besten.

Weiterhin traten bei diesem 8-Stunden Marathon Lena, Söhne Mannheims, Follow your Instinct, Lukas Graham, Leslie Clio, Christina Stürmer, The Wanted, Margaret und Comedian Sascha Grammel auf.



© RCR Laurenz Carpen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.