Sava Nald zeigt aktuelle Kollektion Autumn/Winter 2013/2014

Das Düsseldorfer Modelabel präsentiert seine „Winter Dreams“ mit prominenten Models im Palaissaal des Hotels “Adlon“.

Seit 2007 stattfindend gilt die Berliner Fashion Week mittlerweile als fester Bestandteil im Jahreskalender eines jeden Fashionistas. Dies ist nicht zuletzt den namhaften Designern zu verdanken, die während dieser vier Tage ihre neuen Kollektionen im sogenannten „Fashionzelt“ am Brandenburger Tor präsentieren. Doch lohnt es sich auch gerade zur Modewoche mal über den Tellerrand hinaus zu schauen und einen Blick auf die Side-Events zu werfen, die außerhalb des Zeltes stattfinden.

Eines dieser Highlights ist die Kollektionspräsentation des Düsseldorfer Labels Sava Nald, unter Leitung von Geschäftsführer Harald Thomas und Designerin Inna Thomas, welches mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Fashion Week herangewachsen ist. Zum zweiten Mal nun schon fand das Event im ehrwürdigen Hotel Adlon statt – im großen Kaminzimmer zwischen Deckenstuck und Kronleuchtern konnte man Models wie Lena Gercke, Franziska Knuppe, Sandra Thier, Marie Nasemann oder auch Valerie Campbell, Mutter von Topmodel Naomi Campbell, in der neuen A/W-Kollektion 13/14 „Winter Dreams“ des Labels bestaunen.
Getaucht in pastellige und geerdete Farben präsentiert uns Sava Nald nächsten Winter „Pariser Chic“ für Frauen mit aufrechtem Gang. In einer harmonischen Vielfalt – wandelnd zwischen Spitze, Samt und Seide – gestaltet sich die Kollektion als tragbare, authentisches Allerlei für die kalten Tage! Klare Schnitte mit einer verspielten Weiblichkeit ergeben eine ausgewogene Balance für Kleide, Röcke und Blusen, die wie gemacht zu sein scheinen für die moderne Frau von heute mit Stil- und Selbstbewusstsein. Inna Thomas selbst beschreibt den Stil ihres Hauses als „kompromisslos anspruchsvoll“ – diesen Trend setzt das Unternehmen definitiv auch im kommenden Winter fort!

© RCR Nicholas Beutler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.