11 MM – Das 9. Fußballfilmfestival im Kino Babylon

Am Freitag, 09.03.2012 wurde das 9. Fußballfilmfestival im Kino Babylon eröffnet. Eröffnungsfilm war der „private“ Film von Sepp Maier, den er als Torwarttrainer der Nationalmannschaft während der WM `90 in Italien drehte.

Versprochen hatte er der Mannschaft, daß der Film lebenslänglich nie öffentlich gezeigt wird. Aber wie Sepp Maier während der Pressekonfernz lakonisch anmerkte, ist „lebenslänglich“ ja nach 15 Jahren abgelaufen, und soll auch nur hier 3x zur Aufführung kommen. Zur Unterstützung hatte er sich den ARD-Kommentator der WM, Heribert Faßbender mitgebracht.


(c) RCR Christian Behring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.