Bread&Butter – Eine Messe begeistert die Massen (neue Bilder!)

Eines der größten Highlights in jeder FashionWeek-Saison ist die Ausstellungsmesse Bread&Butter am ehemaligen Zentralflughafen Tempelhof in Berlin. Das riesige Flughafenareal wird umgebaut in eine Paradieslandschaft für Freunde zeitgenössischer Mode. Große und kleine Labels stellen auf ihre ganz individuelle Art und Weise aktuelle Trends, Kollektionen und Kampagnen vor – eine der schönsten Reizüberflutungen die man sich als Fashionista wünschen kann!

Ein besonderes Highlight, einen Abend vor offizieller Ausstellungseröffnung, ist immer die Bread&Butter-Openingparty, deren Headliner meist bekannte größen der aktuellen Musikszene sind. Rockten im vergangenen Juli noch die Jungs von Deichkind die Bühne, so waren es diesmal unter dem Motto „High Voltage“ das DJ-Duo 2manyDJs, die den feierwütigen Besuchern das Herz höher schlagen ließen. Ihnen zuvor ging die Artitstikshow Fuerza Bruta, die den Zuschauern in einer vierdimensionalen Unterhaltungsshow alle Sinne abverlangte. Auch einige Promis ließen sich das Spektakel nicht entgehen – so konnte man MTV-Moderator Patrice, Moderatorin Nathalie Langer, sowie Schauspieler Manuel Cortez in den Hallen des Terminals vorfinden!

Ein Rundgang auf der Bread&Butter zeigt: Die zeitgenössische Mode genießt so großes Ansehen wie wohl noch nie. Große Namen wie Tommy Hilfiger, oder adidas präsentieren sich in ausgefallenen Showrooms – großen Wert wird vor allem auf Interaktivität und Individualität gelegt. Der Zuschauer tritt in kleiner Erlebniswelten ein, die auf ganz unterschiedliche Art und Weise Lifestyle, Event und Shopping miteinander zu verbinden mögen.

Die nächste Bread&Butter findet vom 04. bis zum 06. Juli 2012 statt.
Ein Video zur Openingparty gibt es hier:
Bread&Butter Opening

(c) Fotos Marcus Lienhardt

(c) RCR – Fotos & Text – Nicholas Beutler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.